Zum Inhalt springen

Geschäftsführung

Gruppenbild der Geschäftsführer
Die Geschäftsführer der Rud. Otto Meyer Technik Ltd. & Co. KG (von links nach rechts): Burkhard Schmidt, Jürgen Sautter, Ralf Behn, Frank Zulauf

Wir leben Mittelstand. Dieser steht in unserer Gesellschaft für persönliche Verantwortung, nachhaltiges Wachstum, operative Exzellenz und schnelle Entscheidungen.

Wir sind überzeugt, mit unseren hervorragenden Mitarbeitern und einer schlagkräftigen Aufstellung in jeder Hinsicht einen Mehrwert für unsere Kunden erbringen zu können. Wir konzentrieren uns auf das, was wichtig ist: unsere Kunden und deren Projekte.

Burkhard Schmidt

Geschäftsführer

Dipl.-Ing. Burkhard Schmidt verantwortet neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer der ROM Technik die Unternehmensgeschicke der Zech Group GmbH, der Zech Umwelt Holding GmbH sowie der Zech International Holding GmbH.

Vor seinem Wechsel zur Zech Group im Jahr 2008 war er Mitglied des Vorstandes der Züblin AG. Davor war er Mitglied des Vorstandes der Strabag Hoch- und Inge­nieur­bau AG.

Zusätzlich ist Burkhard Schmidt beim Hauptverband der Deutschen Bauindustrie engagiert. Er leitet dort seit 2005 den Arbeitskreis „Partnering bei Bauprojekten“.

Jürgen Sautter

Geschäftsführer

Dipl.-Ing. Jürgen Sautter ist seit 2015 Geschäftsführer der ROM Technik (ehemals Imtech Deutschland). Gemeinsam mit Burkhard Schmidt richtete er die ROM Technik nach der Übernahme der Imtech Deutschland auf effiziente, mittelständische Strukturen aus.

Nach seinem Studium der Versorgungs- und Umwelttechnik arbeitete Jürgen Sautter zunächst für die Daimler Benz AG in Sindelfingen. Von dort wechselte er zur damaligen Rud. Otto Meyer. Seit 2001 führte Jürgen Sautter als Direktor die Region Südwest und gestaltete die Fusion der Rud. Otto Meyer mit der Rheinelektra Technik als auch den Übergang zur Imtech Deutschland maßgeblich mit. 2013 wurde er in die Geschäftsleitung nach Hamburg berufen.

Ralf Behn

Geschäftsführer

Herr Ralf Behn ist seit Juli 2016 kaufmännischer Geschäftsführer der ROM Technik.

Zuvor brachte er seine Führungsqualitäten in verschiedenen Abteilungen bei der HOCHTIEF Solutions AG ein, wo er die letzten acht Jahre als CFO bundesweit die „Division Building“ leitete. Seit 2014 verantwortete er zusätzlich die HOCHTIEF Building GmbH mit Einzelprokura.

Nach seiner Ausbildung zum Industriekaufmann mit der Fachrichtung Bau und dem berufsbegleitenden Studium zum Betriebswirt VWA wurde er von der Strabag AG weltweit bei Bauprojekten und Akquisitionen eingesetzt. Diese Tätigkeit setzte er später bei Bilfinger Berger fort, wo er schließlich die Leitung der Hochbau Niederlassung in Berlin übernahm.

Frank Zulauf

Geschäftsführer

Dipl.-Ing. Frank Zulauf ist seit 2016 ­Geschäftsführer der ROM Technik. Daneben verantwortet er seit Februar 2017 die Leitung der Hauptniederlassungen Düsseldorf und Hamburg.

Vor seinem Wechsel zur ROM Technik brachte Frank Zulauf sein Wissen bei der Caverion Deutschland GmbH (vormals YIT Germany GmbH) ein, wo er als Geschäftsführer und Regionaleiter im Vertrieb eingesetzt wurde.

Nach seinem Studium zum Dipl.-Wirtsch.-Ing. und zum Dipl.-Ing. Versorgungstechnik zählten Unternehmen wie die Kessler+Luch GmbH, die M+W Zander GmbH oder die TKT Facility Engineering GmbH zu seinen beruflichen Stationen. Dort brachte er sich als Niederlassungsleiter mit Prokura ein.