Zum Inhalt springen

Presse

ROM Technik Pressebereich

ROM Technik übernimmt 2.300 Imtech Mitarbeiter

Neuer Qualitätsanbieter im TGA Markt


Bremen, 13.11.2015 – Die Rud. Otto Meyer Technik Ltd. & Co. KG 
(ROM Technik) übernimmt alle operativen Mitarbeiter der insolventen Imtech Deutschland GmbH & Co. KG sowie Projekt- und Dienstleistungsbereiche. Damit positioniert sich ROM Technik als neuer Qualitätsanbieter im TGA-Markt.

Die ROM Technik, ein Tochterunternehmen der in Bremen ansässigen Gustav Zech Stiftung, hat am 12. November 2015 rund 2.300 Mitarbeiter der insolventen Firma Imtech Deutschland übernommen und ist ab sofort im Markt der „Technischen Gebäudeausrüstung“ (TGA) tätig. Im Rahmen der Transaktion wurden durch die ROM Technik auch mehr als 280 und damit alle Auszubildenden übernommen, die nun ihre Ausbildung fortsetzen und abschließen können.

Die ROM Technik ist in vier klar gegliederte Geschäftsbereiche aufgeteilt: Service & FM, Elektro, Mechanik und Gebäudeautomation. Das Unternehmen wird zukünftig mittelständisch geprägt geführt. Damit verbunden sind flache Hierarchien, weniger Führungsebenen und eine effiziente sowie schlanke administrative Organisation. Die administrativen Funktionen wie z. B. Buchhaltung, Controlling, Personal, EDV, Recht, Steuern werden über Servicevereinbarungen von der Zech Management GmbH zentral in Bremen sichergestellt. Damit verbunden ist, dass sich zukünftig die operativen Kräfte auf ihr Kerngeschäft und ihre Kunden konzentrieren können.

Mit der Übernahme verfügt ROM Technik vom Start weg über umfassende Kompetenzen in der klassischen Gebäudetechnik und ist im ersten Schritt an 25 Standorten in Deutschland aktiv. Darüber hinaus wurden die speziellen Kompetenzen in den Bereichen Labor & Reinraum, Medienversorgung, Kraftwerkstechnik, Leitstellentechnik, Stromversorgung, Kommunikation & Sicherheitstechnik, industrielle Lufttechnik wie auch die Forschungs- und Entwicklungsabteilung mit dem strömungstechnischen Labor übernommen.

Mit diesen Kompetenzen und den hochqualifizierten Mitarbeitern kann ROM Technik die Konzeption von prozessorientierten Lösungen, die beste Qualität in der Umsetzung der Projekte und kundenspezifische Dienstleistungen anbieten. Darüber hinaus bietet ROM Technik als einziger Marktteilnehmer flächendeckende Kompetenzen in den Bereichen Mechanik und Elektrotechnik an.

Die ROM Technik kann darüber hinaus Synergien aus der Zusammenarbeit mit den operativen Einheiten der Zech Gruppe erzielen. Diese bilden mit ihren verschiedenen Einheiten die Wertschöpfungskette der Immobilienwirtschaft ab, in der die TGA sowie technische Gebäudedienstleistungen an Bedeutung zunehmen.

Die operative Führung haben Jürgen Sautter und Burkhard Schmidt übernommen. „Wir sind überzeugt mit unseren hervorragenden Mitarbeitern, einer guten Leistungstiefe und einer schlagkräftigen Aufstellung in jeder Hinsicht einen Mehrwert für unsere Kunden erbringen zu können,“ sagt Jürgen Sautter und ergänzt: „Wir sind nun von konzerngetriebenen Strukturen befreit, haben einen solventen Hauptgesellschafter und können uns auf das konzentrieren, was wichtig ist – unsere Kunden und deren Projekte.“

Pressekontakt
Holger Römer
Rud. Otto Meyer Technik Ltd. & Co. KG
c/o Zech Group GmbH
Leiter Unternehmenskommunikation
August-Bebel-Allee 1, 28329 Bremen
Telefon +49 421 41007-113
Mobil +49 151 11720982
Mail hroemerzech-groupcom
www.rom-technik.de